Beier Fotografie

    

HELMUT BEIER

Etwas über mich !

Ich Fotografiere fast täglich, nicht nur bei der Arbeit, ist auch ein leidenschaftliches Hobby von mir.

Jeder fängt mal klein an und genauso war es auch bei mir. Irgendwann in den Kindertagen, fand ich ziemlich schnell Gefallen daran, alles um mich herum zu fotografieren. Ich gestehe, dass ich ziemlich lange ein begeisterter Fan der analogen Fotografie war, bis ich vor einigen Jahren zur digitalen Technik wechselte Mit den Erkenntnissen, über die Vorzüge der digitalen Fotografie, beschäftigte ich mich intensiv mit der Thematik, wälzte zahlreiche Fachbücher und probierte immer wieder neue Möglichkeiten aus.

Staatssekretärin Julia Klöckner und Helmut Beier

Letztendlich lernt man in der Fotografie nie aus und genau das ist für mich so reizvoll. Ich bin ein leidenschaftlicher Fotograf mit Herzblut und kann meine Kreativität auf diese Weise richtig entfalten. Am liebsten arbeite ich mit der Fototechnik von Canon und insbesondere mit den Profiobjektiven aus der Canon-Serie.

 

 

Thomas Anders und Helmut Beier

Bereits vor über vierzig Jahren begann ich, zu Konzerten zu fahren. Das Musikbusiness interessierte mich von Anfang an sehr. Dennoch fand ich es reizvoller, hinter den Kulissen zu bleiben. Ich Fotografiere nicht nur sehr Große Konzerte, sondern mache fast alles an  Fotos, die man nur machen kann. Ich Fotografiere auch Kunst und Kultur. Natürlich gehört auch zu einem guten Fotografen, dass man auch Modelfotografie aller Art macht. Ich Fotografiere auch sehr gerne bei Groß Veranstaltungen    

Howard Carpendale und Helmut Beier

    AUFTRAGSARBEITEN    VON  KONZERTEN UND  VERANSTALTUNGEN

   © Beier Fotografie